Donnerstag, 4. Oktober 2018

KLAVIERUNTERRICHT
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene



Klassik ° Pop ° Songwriting ° Jazz ° Improvisation °



Wer Lust hat, mit dem Klavierspiel zu beginnen
oder sein Spiel zu erweitern ist herzlich eingeladen...





via GIPHY


Vielleicht bist Du 8 Jahre alt und möchtest das Klavier, das bei Euch in der Wohnung steht, näher kennenlernen


Vielleicht haben Sie früher einmal Klavier gelernt und verspüren jetzt den Wunsch, die Klavierkenntnisse wieder aufzufrischen


Vielleicht träumen Sie oder Ihr Kind davon, 
 
mit dem Klavierspiel zu beginnen.



Es ist jederzeit möglich




Kindern und Jugendlichen möchte ich einen spielerischen Zugang zur Musik vermitteln. Das kreative Potential wird durch improvisatorische Übungen, durch das Spiel ohne Noten und das Finden und Erfinden eigener Stücke gefördert und steht gleichwertig neben dem Notenlernen, dem Blattspielen und allgemeinen musiktheoretischen Inhalten. Große Aufmerksamkeit gilt dem bewußten Zuhören.

Gemeinsam wählen wir Musikstücke aus, die Dir gefallen und an denen Du Spaß hast.




Erwachsene, die Ihr Klavierspiel weiterführen, nach langer Pause wieder aufgreifen, oder sich den Traum, Klavier zu erlernen, erfüllen wollen, unterstütze ich gerne. 

Mein Weg der Vermittlung ist eine möglichst streßfreie Annäherung ans Instrument.

Der Unterricht wird individuell gestaltet. Ob die Vorliebe klassischer Musik gilt, ob Bereiche wie Popmusik, Improvisation oder Songwriting im Mittelpunkt stehen - die Themenschwerpunkte werden gemeinsam ermittelt und auf spezifische Ziele abgestimmt.


 bei Interesse einfach eine kostenlose Schnupperstunde ausmachen  





gerne stehe ich für weitere Auskünfte persönlich zur Verfügung:

Martin Kratochwil 
1170 Wien
Tel: 0043 676 72 03 459
Biographisches 


Diplomierter Klavierlehrer, Hochschulabschluß bei Prof. Harald Ossberger an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien. Das Klavier hat mir vielfältige Bereiche geöffnet - als Musik und Arrangeur bin ich in Bands tätig, komponiere Musik für Tanz und Theater, besinne mich immer wieder meiner klassischen Wurzeln, improvisiere gerne und habe eine jahrzehntelange klavierpädagogische Erfahrung, In den letzten Jahren sind eigene Klavierstücke für den Unterricht entstanden, die ich gerne weitergebe.



Die Musik hat mein Leben stark bereichert. Ich bin dankbar für die Möglichkeit, auf diesem Weg meine Kreativität ausleben zu können, mich auszudrücken und der Lust am Gestalten nachzugehen. Sich im gemeinsamen Musizieren aufeinander einzuschwingen und mit anderen in Beziehung zu treten empfinde ich ebenso beglückend wie sich alleine ans Instrument zu setzen, den Alltag hinter sich zu lassen und so ein wenig zu sich zu kommen. Ausgehend von diesen persönlichen Erfahrungen besteht mein Hauptanliegen darin, meine Schülerinnen und Schüler auf ihrem musikalischen Weg bestmöglichst zu unterstützen und über den Zugang zum Instrument ein neues Erlebensfeld zu eröffnen.


Der Austausch mit SchülerInnen unterschiedlichsten Alters bereitet mir viel Freude.



Hier geht es zu meiner aktuellen Publishers Page mit Noten und Arrangements zum Downloaden:
   
www.sheetmusicplus.com/publishers/martin-kratochwil-sheet-music/3007937



Die Fehler zu zählen, können Sie den Dummen überlassen. ( Pablo Casals )




Kosten


Wöchentliche Verrechnung:   

30 Minuten       25 -   
40 Minuten       30 -   
50 Minuten       36 -   
60 Minuten       42 -



Zehnerblock ( 6 Monate gültig ) :

30 Minuten       220 -
40 Minuten       270 -
50 Minuten       330 -
60 Minuten 380 -  



Wenn die Entfernung nicht zu groß ist, komme ich auch gerne ins Haus, wobei ein Fahrtkostenzuschuß verrechnet wird.





PIANOCAT,  waiting for some inspiration



#klavierunterrichtwien #klavierlehrer #noten















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen